Die Große Madona

zwischen Manioudaki und Mousourou Strasse
Der Tempel ist Drei Räumig, die Basilika ist ohne Kuppel 1956 gebaut Die Ikonostase wurde1944 gebaut und ist heute noch die selbe.
Der Glockenturm hat 7 Glocken und wurde 1899 bebaut
Die größte trägt den Namen des russen Theodore nte Chiostak und die der anderen sechs tragen Namen von sechs russischen Militärregimenten

Kirche St. Barbara  Ag  Barbara Straße

Die einzige Kirche die keinen Glocken Turm hat
Sie wurde den Russen an die Christen übergeben, als sie gingen hinterließen sie den Kronleuchter als Geschenk, der heute noch dort zu sehen ist

Die Kirche der Kleinen Madonna

Nikiforos Fokas & Arampatzoglou am
M. Papaioannou Platz 
Der Tempel wurde in den letzten Jahren der venezianischen Belagerung gebaut und wurde Maria Magdalena gewidmet.
Darin befindet sich das einmalige Gemälde von St Govdelaou des Persers, der einzige Heilige Perser den wir in einer Kirche auf Kreta begegnen

(UA-88988814-1)